RÜGEN-online-LOGO
email

www.rügenonline.info

©mmedia travel

Verkehr_Faehre_Ruegen


Rügen für Kinder


Seniorenfreundlich


Anreise
planen >>


Touristische Attraktionen >>


Rügens
Gemeinden
>>


Wirtschaft und Produkte >>


Flora und Fauna >>



Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil

Startseite

Anreise-Infos

Wetter und
Klima

Rügenwirtschaft und Trends
 


Ostseeflug-Rügen

Ostseeflug Rügen


Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil

Bergen

Sassnitz

Putbus

Ostseebad Binz

Hiddensee

Garz

Südwestrügen

Gingst

Wittow

Jasmund

Bergen-Land

Mönchgut-
Granitz


Rügen mobil - Verkehr auf der Insel Rügen

Geniessen Sie doch Rügen mal ohne Auto. Bequem und preiswert mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Verkehrssichere Beförderung

Jeder Ort der Insel kann mit dem Bus erreicht werden. Fast 430 Haltestellen in einem
800 km langen Liniennetz. Bedient von über 40 Bussen mit 4 Millionen Fahrtkilometern im Jahr. Viele davon im 1h-Takt im Winter und aller 15 min im Sommer.
Busfahren und touristische Attraktionen sollen gut verknüpft bzw. miteinander abgestimmt werden. Auf diese Weise kann  Busfahren noch attraktiver werden und Rügens Schönheit wird noch intensiver
erlebt.

RADzfatz über die Insel: Busse bringen Sie und Ihre Fahrräder über die Insel und zu den  schönsten Radwandergebieten auf Rügen.

Rügener Personennahverkehrs GmbH
Tilzower Weg 33
18528 Bergen auf Rügen
Tel. 03838 - 8229-0
Fax 03838 - 8229-29

InfoThek am Busbahnhof Bergen
Auskunft, Fahrscheine, Anträge
Friedenstrasse 24
18528 Bergen auf Rügen
Tel. 03838 -2029 -55
Fax: 03838 -2029 -56

Öffnungszeiten der InfoThek:
Montag-Freitag
9:00 - 12:45 Uhr + 13:15 - 17:00 Uhr

Rundfahrten und Erlebnisbahn

Kap-Arkona-Bahn

Ein Besuch des Kap Arkona ist ein Muss für alle Rügenbesucher. Aber in den letzten Jahren nahm der Besucherstrom mit PKW so zu, dass eine Verkehrsreduzierung dringend erforderlich war. Zum Kap und zum denkmalgeschützten Dorf Vitt kommt man nur noch zu Fuss, mit Pferdekutschen, dem Rad oder den Kap-Arkona-Bahnen. Busse und PKWs bleiben auf zentralen Parkplätzen in Putgarten. Die umweltfreundlichen Wegebahnen mit Gasantrieb bringen Sie bequem zu den gewünschten Orten.

Jagdschlossexpress

Lernen Sie mehr vom Ostseebad Binz kennen. Ortsrundfahrten von Binz bis zum Jagdschloss Granitz bietet der Jagdschlossexpress.

Jagdschlossexpress und Ausflugsfahrten
Gewerbegebiet 2 Nr. 19
18609 Ostseebad Binz, OT Prora

Öffnungszeiten des Büro:
Montag bis Freitag: 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Reservierungen und Anfragen

Tel. 03 83 93- 3 38 80
Fax 03 83 93- 3 38 81

Bahn

Heute ist es um den Bahnhof Sassnitz sehr ruhig geworden. Einst voller Bewegung und grenzüberschreitenden Verkehr nach Schweden, verkehren heute in Sassnitz nur noch die Züge im Nahverkehr Stralsund - Bergen - Sassnitz.
Die Verbindung vom Bahnhof zum Fährhafen hatte einen Höhenunterschied von 38 m zu meistern. Durch diese erschwerte Betriebs-
lage und den starken Güterzugverkehr nach Schweden wurden 1998 die Züge zum Bahnhof Mukran verlagert. Die alten Gleisanlagen im Hafen wurden abgebaut.


Verkehrstipps für Rügen

Grundsätzlich sollte man auch tagsüber mitRügen-Allee Licht fahren (aufgrund
der vielen Alleen sehr
sinnvoll). Bitte die vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten beachten. Es gibt viele fest installierte und mobile Blitzkästen auf
der Insel.

Wie ein Rüganer bereits schrieb, sind auf der Insel ein paar Verkehrstipps wirklich sinnvoll:

“...leider habe ich, wie auch die meisten anderen Bewohner der Insel Rügen nicht so viel Zeit wie Sie, wenn Sie hier im Urlaub
sind. Leider scheinen Sie das immer wieder zu vergessen... Wenn neben der Strasse ein Strassenschild mit der Aufschrift 100 in einem roten Kreis steht, bedeutet das, man sollte hier nicht umbedingt 70 km/h fahren.
Das behindert den Verkehr und schafft viel Aggression. Denn wer hat schon Lust in der prallen Sonne (nagut war diesjahr wohl nicht soo prall) ständig durch herumcruisenden Touris behindert zu werden.
Auch das Anhalten, wenn man etwas "interessantes" sieht, sollte manchmal wohl etwas besser bedacht werden... Autos, die auf einer schmalen Strasse hinter einer Kurve anhalten, damit die Insassen sich die Bäume angucken können, kann Leben zerstören, kostet aber den Autofahrer auf alle Fälle Nerven und Benzin.
Natürlich ist es schön die Natur zu betrachten, aber nicht vom Seitenstreifen. Es gibt überall Möglichkeiten etwas mehr neben der Strasse zu parken. Dort schaut es sich auch besser, die wahren Kostbarkeiten der Natur stehen eh abseits der Strassen.

Nun könnte man sagen, eh du bist auch mal Urlauber. JA das stimmt, ich fahre aber NICHT 20-30 km/h langsamer als erlaubt...”
Quelle: ciao.de

Infos

Die individuelle Fahrzeugfinanzierung

Seit dem Jahr 2000 haben bereits über 50.000 Kunden carcredit in Anspruch genommen. Profitieren auch Sie bei Ihrer Wunschfinanzierung von dem einfachen Ablauf und den schnellen Prozessen eines unserer stärksten Partner: der Santander Consumer Bank.

carcredit.de - Jetzt berechnen!  

Fahrgastschifffahrt Rügen

Die Autofähre Glewitz ermöglicht den Pendelverkehr zwischen Stahlbrode
(Festland) und Glewitz (Rügen).
Die Ortschaft Glewitz liegt zwischen dem Glewitzer Wiek und Strelasund.
Sie gehört zur Gemeinde Zudar.
Abfahrten: 01.05.-31.08.2011 täglich von 06:00 bis 21:40 Uhr, alle 20-30 Minuten im Pendelverkehr

01.09. - 23.10.2011 täglich von 06:00 bis 20:10 Uhr, alle 20-30 Minuten im Pendelverkehr. Ansprechpartner für Fahrten von/nach Glewitz:
Weisse Flotte GmbH
Tel: 0 38 31 / 26 81 38

Wittower Fähre, Fährverkehr Hiddensee und weitere Fährlinien hier:

Einzelheiten

Die Königslinie Rügen

Die Königslinie (benannt nach Kaiser Wilhelm II. als König von Preussen und dem schwedischen König Gustav V. (Schweden) ist die Fährverbindung mit Eisenbahntransport von Sassnitz in Deutschland nach Trelleborg in Schweden. Mit einer Fahrtzeit von nur ca. vier Stunden stellt sie die kürzeste direkte Fährverbindung zwischen Deutschland und Schweden dar. Seit 1998 fahren die Fährschiffe nicht mehr direkt vom Stadthafen aus, sondern vom neuen Fährhafen Sassnitz im Stadtteil Mukran.

Einzelheiten

© mmedia travel 2008-2011. Alle Rechte vorbehalten.

Home Rügen-Buch Online  |  Impressum