RÜGEN-online-LOGO
email

www.rügenonline.info

©mmedia travel

Rügen_online


Rügen für Kinder


Seniorenfreundlich


Anreise
planen >>


Touristische Attraktionen >>


Rügens
Gemeinden
>>


Wirtschaft und Produkte >>


Flora und Fauna >>



Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil

Startseite

Geschichte Rügens

Rügen-Produkte

Sport und Freizeit

Verkehr

Kulinarisches Rügen
 


garten1

Blatt im Garten


Internationale Studiengänge Bachelor, MBA, Diplomkaufmann/frau und Hochschulzertifikatskurse an der Europäischen Fernhochschule Hamburg  


Platt-Fisch2

Platt ?

Ein bisschen Platt...
Man nich blot in´n Sommer hett de Insellandschaft ehr Reiz. Water, Strand, Sünn un Urlaubsdrom. Oewer de Insel Rügen is väl mihr. In´n Maimont süht dat in´n Busch ut, as wenn dat schniegt hett.
Dat sünd de harrlichen Bläugten von de Buschwindröschen, de man allenthalben
fin´n deit.
In´n Winter deit man väl Kurgäst dropen. Besonners klor is denn de Luft, un dat Og kann dat wiete Water oewersehn.

Nicht nur im Sommer ist die Landschaft der Insel reizvoll. Meer, Sand, Sonne und Urlauberströme. Aber die Insel Rügen ist viel mehr. Im Monat Mai sieht es im Wald aus als wenn Schnee gefallen ist. Das sind die herrlichen Blüten von den Buschwindröschen, die man allenthalben findet. Im Winter gibt es viele Kurgäste. Die Luft ist dann besonders klar und lässt den Blick weit hinaus zum Horizont.

Sie wollen Plattdeutsch lernen? Dann sollten Sie erstmal dieses Buch lesen:
>> Platt: Wo und wie Plattdeutsch ist 


Unsere Empfehlung:

Das Taschenbuch: Kauderwelsch, Plattdüütsch, das echte Norddeutsch

Plattdüütsch-von-Amazon

Sie sollten spätestens jetzt wissen, wie Fischköppe ticken, wie die Mentalität der Nordlichter wirklich ist und wie Sie etwas mehr von der “Fremdsprache” Plattdeutsch verstehen können:
>>Jetzt hier bestellen: Kauderwelsch, Plattdüütsch, das echte Norddeutsch 

>>Aktuell: Platt is nich uncool. CD: Live-Mitschnitt einer Lesung 


© mmedia travel 2008-2013. Alle Rechte vorbehalten.

Home Rügen-Buch Online  |  Impressum