RÜGEN-online-LOGO
email

www.rügenonline.info

©mmedia travel

Jagdschloss-Granitz


Rügen für Kinder


Seniorenfreundlich


Anreise
planen >>


Touristische Attraktionen >>


Rügens
Gemeinden
>>


Wirtschaft und Produkte >>


Flora und Fauna >>



Pfeil
Pfeil
Pfeil

Startseite

Guts-und Herrenhäuser

Kdf-Seebad
 

Alternative-Heilverfahren

Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil

Bergen

Sassnitz

Putbus

Ostseebad Binz

Hiddensee

Garz

Südwestrügen

Gingst

Wittow

Jasmund

Bergen-Land

Mönchgut-
Granitz


Herren-und Gutshäuser auf Rügen

Inmitten der traumhaften Landschaften auf Rügen liegen -teils gut versteckt- prächtige Guts-und Herrenhäuser. Sie bringen Erinnerungen an berühmte Familien und Persönlichkeiten, an friedliche aber auch kämpferische Zeiten. Viele von ihnen stehen unter Denkmalschutz, einige konnten aus verschiedensten Gründen noch nicht renoviert oder restauriert werden. Aber es wird daran gearbeitet (die Häuser sollen wieder im einstigen Zustand erblühen).

Granitz

Jagdschloss Granitz

Auf halben Wege zwischen Binz und Sellin auf einer Anhöhe im Waldgebiet erstrahlt das als Kulturerbe erhaltene und betreute Schloss über Rügen. Der kastellartige Bau mit vier runden Ecktürmen und dem 38 m hohen Mittelturm wurde in den Jahren 1836 bis 1846 erbaut. 154 Stufen auf der gusseisernen mit Ornamenten durchbrochenen Wendeltreppe des Mittelturms sind zu erklimmen bis Sie mit einem fantastischen Blick über die Insel belohnt werden. Das Schloss wird heute zum Teil als Museum genutzt. Im Keller befindet sich die rustikalen Gaststätte “Die alte Brennerei”.
Jagdschloss Granitz
18609 Ostseebad Binz
Tel. 038393 - 2263
Fax 038393 - 212 83

Schloss Ralswiek

1894 wurde das Schloss Ralswiek nebst grossem Park auf einer kleinen Anhöhe des Dorfes Ralswiek erbaut. An der linken Seite des Schlosses, welches in Anlehnung an die französische Schlossbaukunst aus dem 16. Jahrhundert entstand, befindet sich ein altes Herrenhaus (wurde wegen Baufälligkeit abgerissen und in ähnlicher Form wieder aufgebaut).
Der komplett neu sanierte Neorenaissancebau öffnete 2002 seine Tore als Schlosshotel.
Nicht nur die bemerkenswerte Innenarchitektur (Künstler Henry van de Velde 1863-1957 einem Urheber des Jugendstils) auch die exzellente Lage am Grossen Jasmunder Bodden belohnen den Besucher mit grossartigen Eindrücken.
Schloss Ralswiek
Parkstrasse 35
18528 Ralswiek
Tel. 03838 - 2032-0
Fax 03838 - 2032-222
 

Schloss Spyker

SpykerErste Aufzeichnungen über diesen Ort gehen in das
14. Jahrhundert zurück. Das Schloss Spyker in der Nähe von Glowe ist eines der ältesten herrschaft-
lichen Häuser der Insel.
Im Laufe der Jahre wechselte das Schloss des öfteren den Besitzer. Nachdem sich zu Beginn des 19. Jahrhunderts Napoleon nach seinem Siegeszug zurückzog, gelangte des Schloss 1815 in die Hände des Fürsten Malte Wilhelm zu Putbus, in dessn Besitz es bis 1945 blieb. Heute wird das Schloss als Hotel genutzt.
Schloss Spyker
Schlossallee
18551 Spyker
Tel. 038302 - 77-0
Fax 038302 - 533 86


Gutsanlage Venz auf Rügen

Gutshaus-Venz-Trent2

Der Hof Venz in Gingst (11 km vom Dorfkern entfernt) wurde 1486 erstmalig erwähnt.
Die ältesten Eigentümer waren Weggefährten des legendären Klaus Störtebekers. Das am Ende des 17. Jh. in der heutigen Gestalt erbaute Gutshaus ist eines der ältesten Profanbauten Rügens. Ab Mitte des 18. Jh. verbrachte der spätere Feldmarschall von Blücher seine Ferien auf diesem Gut. Heute wird die Gutsanlage wieder landwirtschaftlich genutzt.
Quelle: ruegen.de

Gutsanlage Venz
Fremdenverkehrsverein Nordwest-Rügen e.V., Haus Nr. 4
18569 Gingst
Tel. 03 83 09 - 13 28
 


Das "KdF-Seebad der Zwanzigtausend" in Prora auf Rügen

Die grösste geschlossene architektonische Hinter-
lassenschaft der national-
sozialistischen Zeit

Einzelheiten
Kdf-Bad-Prora

Herrenhaus Bohlendorf

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahre 1224. Später wurde das ursprüngliche Wohngebäude weiter ausgebaut, bevor 1794 bis 1796 das Gut an seine heutige Stelle verlegt und völlig neu errichtet wurde. Eine historische Tafel im Giebelfeld des Hauses weist darauf hin, dass das Herrenhaus von Ernst Casimir von Bohlen 1793 erbaut wurde.
Ab 1992 wurde das Herrenhaus restauriert und es entstand ein Landhotel. Ein riesiger Naturpark im englischen Stil mit altem Baumbestand und einem idyllischen Enten-
und Froschteich bieten dem Besucher einen erholsamen Aufenthalt.
Herrenhaus Bohlendorf
18556 Bohlendorf bei Wiek
Tel. 038391 - 770
Fax 038391 - 702 80

Gutshaus Gross Schoritz

Im Gutshaus in stiller südrügischer Lage nähe der Stadt Garz, wurde am 26.12.1769 der Schriftsteller und Historiker Ernst Moritz Arndt geboren. Daran erinnert ein Portraitrelief aus dem Jahr 1913 am Giebel der Frontgaube. Ab 1997 fanden Restaurationsarbeiten am und im Haus statt. Im Gutshaus befindet sich heute eine Ernst-Moritz-Arndt Gedenkstätte, es wird als Wohnhaus und für Kultur-
veranstaltungen genutzt. Zum Gutshaus gehört ein kleiner Park, der von einer Feldsteinmauer umgeben ist.
Gutshaus Gross Schoritz
Dorfstrasse 22
18574 Gross Schoritz
Tel. 038304 - 515

Gutshaus Grabow auf Zudar

Das derzeitig leerstehende Gutshaus wurde um 1880 errichtet. Der Eigentümer plant, eine Urlaubsmöglichkeit für Familien mit behinderten Kindern zu schaffen.

Gutshaus Libnitz bei Trent

Gutsanlage_Libnitz

Das Gutshaus, ein Backsteinbau, ist um 1912 im Stil der Sachlichkeit erbaut worden. Das Gut befand sich seit dem 13. Jahrhundert im Besitz der Rügenschen Fürsten, seit 1747 war es im Besitz zweier Geistlicher aus Bergen. Zum Anfang des 19. Jahrhunderts erwarb die Familie Meyer-Sarnow das Gut. Nach der Enteignung wurde das Gutshaus bis heute zu Wohnzwecken genutzt. Bemerkenswert sind die noch vielfach vorhandenen originalen Teile der Inneneinrichtung, insbesondere das Treppenhaus mit seiner bemalten Balkendecke, die Deckenlampe und die Buntglasfenster. Dem Gutshaus schliesst sich ein vor kurzem aufgeräumter Park an, in dem ein Mausoleum im neoklassizistischen Stil für die Familie Meyer-Sarnow steht. Das Gutshaus wurde 2000 durch die Gemeinde verkauft. Der neue Eigentümer sanierte und modernisierte das Gebäude in den Jahren 2001 bis 2003, es entstanden Wohnungen und Feriensuiten sowie eine Wellnessanlage.
 


© mmedia travel 2008-2011. Alle Rechte vorbehalten.

Home Rügen-Buch Online  |  Impressum