RÜGEN-online-LOGO
email

www.rügenonline.info

©mmedia travel

Fischerei-Rügen


Rügen für Kinder


Seniorenfreundlich


Anreise
planen >>


Touristische Attraktionen >>


Rügens
Gemeinden
>>


Wirtschaft und Produkte >>


Flora und Fauna >>




Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil
Pfeil

Startseite

Geschichte Rügens

Rügen-Produkte

Sport und Freizeit

Verkehr

Anreise

Hochseeangeln
 


ImmobilienScout24 - Immobilie suchen, Wohnung, Haus, Grundstück mieten
Immobilie der Woche
 


bisdamitz

Medien

Ostseewelle-Radio


Rügen-Fisch never sleeps

Ruegenfisch-Logo

RügenFisch ist online.

Die Gewässer um Rügen, die Ostsee wie auch die Bodden, sind fischreich und liefern einige Delikatessen. Das “Silber der Ostsee”, der Hering, wird hier noch zubereitet wie zu Grossvaters Zeiten.
Meist wird gleich am Hafen geräuchert und die Touristen lassen sich gern zu diesen duftenden Leckerbissen verführen. Ein Rast am Sassnitzer Fischwerk im Westhafen ist empfehlenswert. Dort gibt es im Bistro bzw. Werksverkauf das komplette Konserven-
angebot der Marke Rügenfisch. Spezielle Tagesangebote bieten Fischliebhabern Konserven ab 0,50 €. Auch Matjesfilet-und Aspikvariationen kann man an der
Frische-Theke kaufen. Fischbrötchen, Kaffee und Rügener Kuchen runden das “Fisch-
dosen-Shopping” mit einem kleinen Imbiss
ab.

Das kleine Wittower Dorf Vitt lebt vom Fisch. Schon die eng ans Meer geschmiegten schilfgedeckten Katen verraten, dass hier das Fischerhandwerk gross geschrieben wird. Traditionelle Fangmethoden mit Reuse und Stellnetz schützen und erhalten die Fischbestände der Ostsee.

Letztens erzählte uns ein Angler von Rügens Süss- und Salzwasserfische. Auf unsere Frage, was in Bodden und See schwimmt, kam prompt die Antwort: Aal, Barsch, Dorsch, Hering, Hecht, Hornfisch, Flunder, Meeräsche, Meerforelle,
Scholle, Steinbutt und Zander.


Ostseefisch macht sexy?

Hier wird das Geheimnis gelüftet - Sex & Lachs & Kabeljau: Das Buch vom Fisch 


matjes

Matjes-Brötchen und
Labskaus

Ostseefisch in allen Variationen aber auch Kohl und Sanddorn sind typisch für Rügens Küche...

Einzelheiten

Häfen auf Rügen

  • Fährhafen Sassnitz
  • Stadthafen Sassnitz
  • Lauterbach
  • Thiessow
  • Seedorf
  • Marina Wiek
  • Wittower Segelverein
  • Vitte (Hiddensee)
  • Kloster (Hiddensee)

"Westlichster Cargo-Bahnhof der Transsibirischen Eisenbahn"

Der Fährhafen in Sassnitz-Mukran ist Deutschlands grösster Eisenbahn-
fährhafen und östlichster Tiefwasser-
hafen (Wassertiefe 10,50m).
Die ideale Lage an der offenen See ermöglicht eine unkomplizierte Ansteuerung und kürzeste Seeverbindungen von Deutschland nach Schweden, Bornholm (Dänemark), Finnland, Russland und ins Baltikum. Es gibt weder Revierfahrten noch Lotsenpflicht.
Der Fährhafen verfügt im Gegensatz zu anderen Kontinentalhäfen Westeuropas über einen Anschluss an das russische Breitspureisenbahnnetz.


© mmedia travel 2008-2011. Alle Rechte vorbehalten.

Home Rügen-Buch Online  |  Impressum